Flugzeuge des WINX Flying Clubs

Die stetig wachsende Flotte des WINX Flying Clubs bietet ein breites Spektrum unterschiedlicher Flugzeuge um seinen Piloten für jede Situation das richtige Fluggerät anzubieten.

Neben Schulungsflugzeugen wie der SACOTA MS880B dürfen Klassiker wie die Cessna C172 oder Piper PA28 natürlich nicht fehlen. Für schnelle Reisen stehen mit der Debonair C33 und V-Tail 35K   zwei  Versionen der Beechcraft Bonanza bereit, die mit einer Reisegeschwindigkeit von bis zu 170kt (65%) den fliegerischen Horizont buchstäblich erweitern und mit modernster Garmin-IFR-Ausstattung keine Wünsche offen lassen. 

Alle nötigen Einweisung können selbstverständlich hier im Club abgenommen werden.

Neben D-Registrierten Flugzeugen finden sich in der Flotte auch solche mit November-Kennung (N-Reg). Ein Fliegen dieser Flugzeuge mit deutschem EASA PPL ist in Deutschland selbstverständlich problemlos möglich. Wer in das europäische Ausland fliegen möchte, kann seine Lizenz auch hier in Deutschland durch die amerikanische FAA validieren lassen. Alle Infos dazu findest du hier.

D-Registrierte Flugzeuge

Beech Bonanza K35 V-Tail D-EAOP
SACOTA Rallye 180T D-ECON
Morane-Saulnier MS-880 Ralley B

N-Registrierte Flugzeuge

Debonair Bonanza 33-35 N6664C
CESSNA 172F SKYHAWK N7774A
PIPER PA28-180 Cherokee N5554D
LAKE LA-4 200 Buccaneer N9777
Translate »