Debonair Bonanza 33-35 N6664C

Die DEBONAIR 35-C33 mit der Kennung N6664C wurde im Oktober 2017 von der WINX erworben. Ein grosszügiges Avionik-Upgrade mit Garmin G5, GMA 347 mit BT und mehr hat die Maschine bereits hinter sich, im Mai 2019 erfolgt dann noch der Einbau eines Garmin 500 Autopiloten und eines WX-500 Stormscopes. Eine IPAD-Halterung ergänzt dann noch das Cockpit.

Specs:

Engine:  Continental IO470K
Power: 225HP
Cruise Speed (70%): 150Kts
MTOM: 1.380Kg
Useful Load: 544Kg
Fueltanks (2) Capacity: 74Gal

Stall speed (flaps up) (kts.): 62
Stall speed (flaps down) (kts.): 52
Best rate of climb, SL (fpm): 960
Service ceiling (ft.): 18,400
Takeoff ground roll (ft.): 982
Takeoff over 50 ft. obstacle (ft.): 1288
Landing ground roll (ft.): 643
Landing over 50 ft. obstacle (ft.): 1298
Die N6664C hat bereits das erste Avionik-Upgrade hinter sich. Mit einem Garmin 530WAAS, einem Garmin G5 Digital-Horizont, DME, Garmin GMA347 Aufschaltanlage mit ADSB-Out und Blue-Tooth-Kompabilität sowie einem EDM 830 Engine-Monitor macht es jetzt schon grosse Freude, die Maschine zu fliegen. Der im Moment noch verbaute 1-achsige Autopilot (Wing-Leveler) erfüllt seinen Zweck sehr gut. Dennoch wird im Mai noch der neue GARMIN GFC 500 2-Axis Autopilot eingebaut, ebenso wie ein WX-500 Stormscope. Eine im Panel verbaute Ipad-Halterungmacht diesen Flieger sodann zu einem echten Highlight des Clubs! Wer einmal diese Bonanza geflogen hat, möchte kein anderen Flugzeug mehr fliegen. Im Vergleich zu einer Cirrus ist das halt ein echter 4-Sitzer mit wirklich grossem Innen- und Gepäckraum. Wegen der zu erwarteneden Nachfrage plant der Club, gleich noch eine weitere Bonanza anzuschaffen, eine D-Registrierte V-Tail Bonanza 35K!
aas-panel1.png
img_2905.jpg
img_2904.jpg
© 2019 winx-flying-club.com. Alle Rechte vorbehalten
Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zur Datenschutzerklärung Ok Ablehnen